Allianz 25plus

Die Unterstützung der Fachkräftesicherung im Landkreis Uckermark war der zentrale Zielansatz dieses Projektes. Im Rahmen von „Allianz 25plus“ wurde die Zielgruppe der jungen Erwachsenen (25 bis 30 Jahre) bei der Findung ihrer beruflichen Lebenswegplanung und bei der Integration in den regulären Arbeitsmarkt unterstützt.

Durch ein individuelles Coaching und die persönliche Ansprache der Teilnehmenden sollte eine positive Veränderung der persönlichen Lebens- und Arbeitssituation erreicht werden. Entsprechend des Empowerment-Ansatzes wurde im Rahmen von „Allianz 25plus“ Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. Des Weiteren wurden die Teilnehmenden im Projektverlauf zur Übernahme von Eigenverantwortung befähigt sowie bei der Stärkung ihrer fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen unterstützt.

Durch das Projekt erhielten junge Erwachsenen die Möglichkeit sich langfristig in den regionalen Arbeitmarkt zu integrieren.

Von den 25 Teilnehmern wurden 13 in sozialversicherungspflichtige Tätigkeiten vermittelt.

Dieses Projekt wurde vom Landkreis Uckermark im Rahmen des Regionalbudgets Uckermark gefördert und unterstützt.

www.regionalbudget-uckermark.de